ADAC Sim-Racing Series

 Top News
  • Anmeldung für Online-Auftakt der ADAC Sim-Racing Series gestartet!
ADAC-Sim-Racing-Series

Sichere Dir deinen Startplatz!

Willkommen zur ersten Saison der ADAC Sim-Racing Series. Qualifiziere dich direkt hier online oder bei einem unserer zahlreichen Boxenstopps offline und spiele um insgesamt:

61.400 €

 

Zusammen mit dem Motorsport-Team des ADAC, holen wir außerdem die zwei besten Fahrer auf die echte Rennstrecke nach Oschersleben und setzen diese, nach gründlicher Einweisung und Theorie, hinter das Steuer von zwei Ferraris – Dann sehen wir, was die SimRacer unter euch auf der echten Rennstrecke leisten können.

Das Wichtigste in Kürze

  • Teams oder Spieler? Es treten einzelne Spieler an.
  • Spiel: Assetto Corsa (Ultimate)
  • Mindestalter: 14 Jahre (eSports-Finale), 16 Jahre (Racing-Day)
  • Qualifikationen: Free Online-Cup’s, Premium Online-Cup’s, Offline Events & AGCon
  • Playoff & Finale: AGCon Summer
  • Preisgeld 1. Platz: 8.000 € + 5.000 € Sachpreiswert
  • Preisgeld 2. Platz: 4.000 € + 5.000 € Sachpreiswert
  • Preisgeld 3. Platz: 3.000 €
  • Preisgeld letzter Platz: 500€
  • Teilnehmer Playoff: 25
  • Besonderheit: Bei den Offline-Qualifizierungen sowie dem Playoff und Finale wird mit motorisierten Accelid-Rennsimulatoren gefahren.

Verschafft euch einen Vorteil und probiert die Sitze vorab bei einem Boxenstopp aus.

Aktuelle Meldungen

ADAC & ADAC Niedersachsen / Sachsen-Anhalt

Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e.V., kurz ADAC, ist Europas größter Verkehrsclub. Ähnlich, wie große Teile des Sportlebens, ist auch der ADAC in Vereinen organisiert. Neben dem Dach-Verein gibt es mehrere Regional-Vereine, so auch den ADAC Niedersachsen / Sachsen-Anhalt.

Eines der satzungsgemäßen Zwecke des ADAC ist die Förderung des Motorsports. Hier ist er von Anbeginn sehr aktiv. Eine neue Herausforderung und Chance besteht auch für ihn in der zunehmenden Digitalisierung. Die ADAC Sim-Racing Series verknüpft daher den „echten“ Motorsport mit eSports.

Der frühen Bekundung zum eSports, sowie der Nähe zum Motorsport, des ADAC Niedersachsen / Sachsen-Anhalt, ist es zu verdanken, dass die beiden besten eSportler / SimRacer im Anschluss der AGCon Summer auch auf die Rennstrecke nach Oschersleben kommen. Jener Rennstrecke, wo auch bereits viele andere ADAC Motorsport-Formate ausgetragen werden, wie z.B. das ADAC GT-Masters.

Der eSports unterscheidet in vielen Bereichen nur wenig von traditionellen sportlichen Wettkämpfen – egal ob es um die Organisation der Spiele und Teams, Geld- und Sachpreise oder Sponsorships und Stipendien geht. eSports Events begeistern mehrere Millionen Zuschauer bei internationalen Turnieren, on- und offline.

Der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt und TEK Advanced Gaming heben den sportlichen Wettkampf mit der #simracingseries auf eine neue Stufe und verknüpfen dabei den virtuellen eSports mit dem „echten“ Motorsport.

ADAC Logo
ADAC Niedersachsen Sachsen-Anhalt
Logitech Gaming

Logitech Gaming

Wurde Logitech unter Gamern einst durch die überragende Qualität seiner Mäuse bekannt, deckt heute die Logitech G – Serie das komplette Gaming-Spektrum mit hochwertigen und auf den eSports ausgerichteten Komponenten ab. So auch unsere Headsets sowie die Lenkrad-/ und Pedal-Sets während der Offline-Events. Dabei begrenzt sich Logitech nicht nur auf die Herstellung der passenden Gaming-Peripherie, sondern unterstützt den eSports durch zahlreiche Maßnahmen seit jeher.

Accelid Motion Simulators

Jeder der während eines unserer Boxenstopps schon in einem der Accelid Simulatoren drin saß weiß, wie deutlich intensiver die Spielerfahrung damit wird. Jede Unebenheit in der Straße wird vom gesamten Körper wahrgenommen, beim Bremsen hilft nun eine gute Körperspannung und die simulierten G/Flieh-Kräfte sorgen für ihr Übriges. Dabei eignen sich die leisen und preislich konkurrenzfähigen Simulatoren auch ideal, um im Wohnzimmer direkt per „Plug & Play“ los zu zocken.

AccelidMotionSeats
You are not allowed to view this ticket.

Insgesamt gibt es bei dem Playoff und Finale auf der AGCon Summer 25 Startplätze, welche um das große Preisgeld spielen. Einzelne Spieler können sich Ihren Startplatz bei unseren Boxenstopps und anderen Events sichern. Insgesamt verteilen sich die Plätze wie folgt:

Der nächste Boxenstopp

Der nächste Boxenstopp findet zur „abf“ in Hannover statt. Die Messe für Sport, Freizeit und Urlaub startet am 30. Januar und bietet jeweils zwischen 10 Uhr und 18 Uhr Unterhaltung, bis die Messe dann am 3. Februar wieder schließt. Ihr findet uns am Stand vom ADAC, in der Halle 19 – B76.

ADAC_Sim-Racing_Series_Boxenstopps

Auf zum Boxenstopp

Zusammen mit dem ADAC touren wir durch den deutschsprachigen Raum und geben euch die Möglichkeit, die Rennsimulatoren, welche auch beim Finale eingesetzt werden, vorab kostenfrei zu testen sowie euch mit der besten Hotlap-Time (beste Rundenzeit) einen Startplatz beim großen Playoff und Finale auf der AGcon Summer zu erspielen.

Alle Termine zur 1. Saison

  • Gamescom, Köln Messe, 21. – 24. August 2018
  • ADAC SimRacing-Expo, Nürburgring, 14. – 16. September 2018
  • Phaeno, Wolfsburg, 5. Oktober 2018
  • Schloss Arkaden, Braunschweig, 10. November 2018
  • abf, Hannover Messe, 30. Januar – 3. Februar 2019
  • Wien, TBD
  • LAN.cafe, Vogtland, 25. – 28. April 2019
  • Berlin, TBD
  • München, TBD
  • Ideen Expo, Hannover Messe, 15. – 23. Juni 2019
  • AGCon, Hannover Messe, 18. – 21. Juli 2019

Die aktuellen Plan-Termine zur 2. Saison

  • Gamescom, 20. – 24. August 2019
  • ADAC SimRacing-Expo, Nürburgring, 30. August – 1. September 2019
  • Berlin, TBD (2019)
  • AGCon, Hannover Messe, 2. – 5. Januar 2020
  • Berlin, TBD (2020)
  • Wien, TBD
  • LAN.cafe, Vogtland, 16. – 19. April 2020
  • München, TBD
  • Stuttgart, TBD
  • AGCon, Hannover Messe, 16. – 19. Juli 2020

Alle Online-Cups zu Assetto Corsa

    Vorbereitung ist wichtig und so geben wir euch auch für Assetto Corsa alle wichtigen Einstellungen bekannt, welche Ihr so bei uns während der Qualifikationen und dem Finale vorfindet. Darüber hinaus könnt Ihr auf unseren Trainings-Servern bereits vorab unter Wettkampfbedingungen auf den Turnier-Servern trainieren.

    Trainings-Server

    Öffnet die Online-Server-Liste im Spiel und sucht nach einen der drei folgenden Server mittels der Namenssuche:

    • ADAC SRS Training #1 by TEK.ag
    • ADAC SRS Training #2 by TEK.ag
    • ADAC SRS Training #3 by TEK.ag

    Die Server laufen Tag und Nacht. Sollte es dennoch einmal Probleme geben, meldet euch bitte bei uns kurz im Discord und wir werden den möglichen Fehler so schnell wie möglich beheben.

    Settings

    Während der Großteil so bleibt, wie er ist, wechseln die Rennstrecke sowie die Wetterverhältnisse von Monat zu Monat. Schaut hier also am besten Regelmäßig vorbei, ob es bereits Neuigkeiten gibt.

    RACING TRACK (satellite)

    Laguna Seca
    20min Practice (max. 15min overtime*)
    20min Qualification
    36 rounds Race

    RACING TRACK (main & final)

    Laguna Seca
    30min Practice (max. 15min overtime*)
    20min Qualification
    60 rounds Race

    AMBIENT

    18:00
    Mid Clear
    26°C +/- 3°C; Asphalt +8°C
    Surface/Grip = Green*

    GAME SETTINGS

    Stability -Control off
    Damage 60%
    Fuel rate 100%
    Tyre wear rate 100%
    Allowed tyres out 3x
    ABS allowed
    TC allowed
    Blankets allowed
    Auto clutch allowed
    Penalty on

     

    *Surface/Grip

    Single Player
    Green

    Dedicated Server
    SESSION_START=90
    RANDOMNESS=0
    LAP_GAIN=2
    SESSION_TRANSFER=0

    Image Map WordPress builder