Hallo Liebe LAN.cafe-Besucher und Interessierte.

An dieser Stelle erwartet Ihr Informationen zu unseren Angeboten, rund um VR-Gaming, VR-EscapesSimRacing, Airsoft, Film-Lounge, Billard, Dart, Kicker und Co., aber sowohl der Club-Bereich als auch die Pizzeria des LAN.cafe Netzschkau müssen wir unter den aktuellen Covid 19 - Einschränkungen leider erneut schließen.

Leider waren zuletzt die Umsätze wieder um mehr als 80% innerhalb von drei Wochen eingebrochen und zugleich immer noch deutlich niedriger als zu der Zeit vor Corona. Damit verglichen, lag der Umsatzverlust sogar bei über 96%. Seit Ende August haben wir an jedem Wochenende einen Verlust eingefahren und unsere finanziellen Mittel sind nun aufgebraucht. Die über das Jahr ausgebliebenen Messe-Events und IT-Aufträge konnten dieses Mal leider nicht helfen, dass LAN.cafe weiterhin querfinanzieren zu können. Auch wenn wir in den letzten zwei Wochen vor der erneuten Schließung deutlich weniger Besucher hatten, gab es dennoch Gruppen, welche zu uns gefunden hatten. Aber auch dies führt zu einem weiteren Grund, hier den Betrieb angesichts der hohen Fallzahlen nun direkt und ohne Umschweife vorübergehend einzustellen.

Unsere Hygiene-Regeln wurden leider von knapp einem Drittel der Besucher nicht eingehalten und das scheiterte bereits an dem Tragen einer Maske, selbst wenn wir diese kostenfrei herausgegeben hatten … . Eure und die Sicherheit unser aller Familien und Freunde ist uns sehr wichtig und somit bleibt bis auf Weiteres nur die Schließung des LAN.cafe.

Für das Vogtland planen wir derzeit Ende Dezember, oder abhängig von den Fallzahlen, vielleicht eher im Januar, Februar, März, … die Wiedereröffnung mit weiterausgebauten Hygienekonzept. Dazu planen wir die laufenden Baumaßnahmen über die kommenden Monate zu beenden und für noch bessere Separierungen in der Gastronomie, beim Billard und Dart zu sorgen. Beim VR-Bereich und SimRacing hatte es, genauso wie beim Airsoft und den Blockbustern in der Film-Lounge, bereits gut funktioniert. Leider aber können wir uns nicht nur auf Teilbereiche konzentrieren. 

Das LAN.cafe steht dann hoffentlich schon bald wieder allen zur Verfügung, welche mit der Familie und dem kleineren Freundeskreis einen interessanten Tag verbringen wollen. Dabei wird dann die Sicherheit und Hygiene noch mehr im Fokus stehen, sodass auch mit moderaten Covid 19 Fallzahlen ein sicherer Besuch möglich ist.

Wir hoffen darauf, dass die Fallzahlen schnell wieder sinken, alle die Regeln einhalten und so auch wir alle und unsere Familien bestmöglich vor Covid 19 geschützt sind. Am Ende liegt der beste Schutz vor Covid 19 immer noch darin, sich damit erst gar nicht anzustecken 😉

Euch und euren Familien wünschen wir bis dahin alles Gute!
Euer Team aus dem LAN.cafe in Netzschkau

Kontakt:
03765 6788 645
service@tek.ag